MS Gemeinsam

Multiple Sklerose (MS) ist nicht nur die häufigste neurologische Erkrankung, die im jungen Erwachsenenalter auftritt. Die Diagnose ist für viele Betroffene auch ein Schock. Betroffene stellen sich oft viele Fragen:

  • Warum hat es mich getroffen? Habe ich wirklich MS?
  • Was kann ich tun, damit es mir besser geht – medikamentös, aber auch in sonstigen Bereichen?
  • Bin ich allein mit der Erkrankung?
  • Was tun andere, die unter MS leiden – welche Symptome haben sie und wie wirkt das, was andere tun?
  • Muss ich wirklich permanent Medikamente nehmen und wenn ja, welche?
  • Werde ich von meinem Arzt richtig behandelt?
  • Was tue ich, wenn ich Schübe der Erkrankung spüre – und was tun andere?

Multiple Sklerose ist eine große Herausforderung, aber sie ist in der Regel gut behandelbar. MS Gemeinsam hilft Ihnen, Ihre Erkrankung besser zu verstehen, die Behandlung durch Ihre Ärzte zu überprüfen und zu lernen, wie andere Betroffene mit der Erkrankung umgehen. Und: das oft tückische an der Erkrankung ist, dass Schübe und Fortschreiten plötzlich auftreten – MS Gemeinsam hilft Ihnen, dies frühzeitig zu erkennen, aber auch zu „erforschen“, was bei Ihnen und anderen vor Schüben, während der Schübe und nach Schüben eigentlich passiert.

MS Gemeinsam – der Name steht für unsere App: Sie sind nicht allein mit ihrer MS – hier erfahren Sie, wie andere Betroffene mit Multiple Sklerose leben und es ist unser Anspruch, Ihnen basierend auf den aktuellen Leitlinien eine gute und fundierte Auskunft darüber zu geben, wie Ihre Behandlung zu beurteilen ist.

Auf diesem detaillierten Niveau Ihnen Informationen zu geben erfordert aber auch, Sie detailliert nach Ihrer Erkrankung fragen zu müssen. Deshalb ist MS Gemeinsam kein Instrument, in dem man in „5 Minuten“ schnell eine Antwort erhält. Wir werden Ihnen viele Fragen stellen; je detaillierter Sie diese beantworten, desto detaillierter werden wir Ihnen Rückmeldungen geben können.

Sie können diese App als Android- oder iOS-App auf Ihrem Smartphone oder Tablet herunterladen, oder aber mit Ihrem persönlichen Login auf dieser Webseite aufrufen – Sie greifen stets auf Ihre aktuellen Daten zu. App und Webseite sind ausdrücklich nicht durch Finanzierung pharmazeutischer Unternehmen oder Krankenkassen entstanden, insofern sind die dargestellten Informationen vollkommen unabhängig.

Das Leben ist zu kostbar, um nicht alles dafür zu tun, dass sich MS so wenig wie möglich auf Ihr Leben auswirkt.